Graz - Verkehr

Parken

Kurzparkzonen

Graz hat im Innenstadtbereich flächendeckend gebührenpflichtige Kurzparkzonen, auf welche am Beginn der Zone mit einem Hinweisschild aufmerksam gemacht wird.
Die maximale Parkdauer beträgt 180 Minuten. Bitte beachten Sie die kürzeren Parkzeiten am Europaplatz beim Bahnhofvorplatz und westlich des Hotel Ibis (1 Stunde), Kaiser-Josef-Platz, in der Schlögelgasse sowie am Lendplatz (1,5 Stunden) In der Zeit von Montag-Freitag von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr und Samstag von 9:00 Uhr bis 13:00 (Ausnahmen: Europaplatz beim Bahnhofvorplatz und im Postbereich: Gebührenpflicht täglich von 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr) muss innerhalb der Kurzparkzone eine Gebühr von € 0,90 für jede angefangene halbe Stunde entrichtet werden.

Parkscheine (für Kurparkzonen)

Die gebührenpflichtigen Kurzparkzonen sind flächendeckend mit Parkscheinautomaten ausgestattet. Die Parkzeit kann durch Einwurf eines Betrages ab € 0,90 für eine halbe Stunde (Mindestgebühr) in 10 Cent-Schritten bis € 5,40 (je nach maximaler Parkdauer) individuell gestaltet werden. Die Parkgebühr kann mittels Euro-Münzen, elektronischer Geldbörse "Quick" oder Parkmünze beim Parkscheinautomaten entrichtet werden.

Grüne Parkzonen

Die grünen Parkzonen ermöglichen gebührenpflichtiges Dauerparken rund um das Stadtzentrum und im Westen der Stadt. In Grünen Parkzonen kann gegen Gebühr (Montag bis Freitag von 9:00-20:00 Uhr) ohne zeitliche Beschränkung geparkt werden, während man in den Kurzparkzonen eine maximale Parkdauer (z.B. 180, 90, 60 Minuten) einhalten muss. Parktickets kann man bei den Parkscheinautomaten in den Zonen lösen.

Parkscheine (für Grüne Parkzonen)

Die Parkgebühr in den Grünen Zonen beträgt € 0,60 für 30 Minuten. Die Parkzeit kann in 10 Cent-Schritten je nach gewünschter Parkdauer individuell gestaltet werden. Bei den Parkscheinautomaten mit grünem Hinweiszeichen können rund um die Uhr Parkscheine für die Grüne Parkzone bis zu 5 Tagen (in großen Münzeinheiten) gelöst werden. Sie können während der Parteienverkehrszeiten an der Kasse im Referat für Parkraumbewirtschaftung,  Jahreskarte (für 2 Jahre) um € 168,00 kaufen.


Geschwindigkeitsbeschränkungen

130 km/h auf Autobahnen
100 km/h auf Bundesstrassen
50 km/h Stadt und Baustellen, falls nichts anderes vorgegeben.


Öffentliche Verkehrsmittel

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Graz sind vor allem in der Innenstadt gut ausgebaut und auf Grund der dort bestehenden gebührenpflichtigen Kurzparkzonen zu empfehlen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Grazer Verkehrsbetriebe unter www.gvb.at

Preise:
Jahreskarte: € 241,00 (Hauptwohnsitz in Graz)
Monatskarte: € 47,10
Wochenkarte: € 14,20
Einzelfahrschein: € 2,20